PDF bearbeiten ändern online metadaten-fuer-suchmaschinen kostenlose downloads schützen schutz entfernen pdf-doc-converter pdf printer open-pdf pdf-file html-pdf pdf-files-split-and-merge pdf-de to-pdf
OVM
PDF bearbeiten - optimieren
Home Kontaktformular
PDF-bearbeiten Software PDF-Wissenswertes PDF-Bücher PDF-News Kostenlose Downloads Glossar

PDF-Software für Windows

Es gibt verschiedene PDF-Tools für Windows. Hier finden Sie die Links und die Beschreibungen dieser Programme:

 

 

Programm  Beschreibung 
Adobe Acrobat
Shareware
Kommentier-,Signier-, Formularmöglichkeiten sind enthalten. Man kann PDF-Dokumente betrachten und Signieren. Einfügungen von Bildern, Hintergründen und Schriftzeichen. Bilder Formatierungen JPG,PNG,GIF können eingefügt werden. Unter Datei => Speichern unter... können Sie Ihre Dateien speichern. Dateien können geschützt werden, sodass sie niemand übernehmen kann.

 

Adobe Acrobat Reader
FreeWare
Man kann PDF-Dateien betrachten und ausdrucken.
Sumatra PDF
FreeWare
PDF-Dateien betrachten und ausdrucken. Auch portable Version vorhanden. Es ist eine Portable Anwendung. Das heißt, dass man die PDF Dateien immer und überall betrachten kann. Zum Beispiel auf Ihrer Externen Festplatte, auf Ihrem iPod, auf Ihrem USB-Stick oder sogar auf Ihrer CD. Und dies ohne eine persönliche Information zurück zulassen.
Foxit PDF Reader
FreeWare
Unterstreichungen, Markierungen, etc. kann man vornehmen und speichern.
PDF Xchange Viewer
ShareWare
Unterstreichungen, Markierungen, etc. kann man vornehmen und speichern. Auch in der Portablen Version zum Download verfügbar.
ClearVue Suite Pro 3.0.543
ShareWare  
ClearVue Suite setzte das mobile Büro in die tat um. Sie liefert ein vollständiges Paket direkt auf ihr Handy und bearbeitet die Standarddateien des Microsoft Office. Fünf verschiedene Anwendungen stehen für das ClearVue Suite Pro zur Verfügung und ist in der Lage, alle Dokumentarten anzuzeigen. Es beinhaltet außerdem ein Bildprogramm für die am weitesten verbreiteten Grafikformate.  

 

*ShareWare; bedeutet, dass man eine Software ca. 30 Tage testen kann und es dann kostenpflichtig ist.

*FreeWare; bedeutet, dass man die Software kostenlos downloaden bzw. herunterladen darf.